Welpenpreis und Leistung

Die Welpenpreise liegen je nach Region in Deutschland zwischen 900 € und 1600 €, für einen fehlerfreien Welpen von seriösen Züchtern, die dem VDH angeschlossen sind.

Der Kaufpreis eines Welpen setzt sich zusammen aus mindestens 10 Wochen Liebe - Verantwortung - Wissen - Arbeit - und sehr wenig Schlaf !

Um Ihnen dennoch einen  kleinen Überblick zu geben, habe ich mal einige Fakten zusammen getragen, die es Ihnen ermöglichen sollen, die Preise für einen Dalmatinerwelpen nachzuvollziehen.

 Im Normalfall bezahlt man für den Rüden eine Deckgebühr.  
Dazu kommen Nebenkosten wie Transportkosten ( Benzin usw.) oder Übernachtungskosten wenn der Rüde im Ausland lebt.

Nachdem die Hündin gedeckt wurde steht sie unter ständiger tierärztlicher Aufsicht.
Tierarztkosten ergeben sich aus den allgemeinen Untersuchungen, Progesterontest, Ultraschalluntersuchung in der 4. Woche der Trächtigkeit usw.
Weitere Tierarztkosten entstehen auch für die Welpen. Zum Beispiel für  Homöopathische Mittel , Entwurmung, Impfungen , EU- Impfpass oder evtl. Erkrankungen der Welpen oder des Muttertieres.. Ein nicht unerheblicher Posten in meiner Übersicht  sind die Kosten zur AEP- Untersuchung (Gehörtest). Dafür kommt ein Tierarzt zu uns nach Hause und untersucht jeden Welpen einzeln.

Besonders hochwertiges Futter für die Mutterhündin und Welpen, sowie für Ziegenmilch, Honig, Fencheltee, Traubenzucker, Kalktabletten, frisches Obst und Gemüse, Frischfleisch und Leckerlis wird in Mengen benötigt. 

Zusätzliche Nebenkosten sind bei der Aufzucht (für Decken, Spielzeug, Halsbänder, Leinen , Energie (Heizung im Welpenhaus) usw.) , Anzeigenkosten in Zeitschriften und im Internet.

 Für die Erstellung der Ahnentafeln durch den Dalmatinerverein Deutschland und die Betreuung durch einen Zuchtwart der zur Wurfabnahme kommt fallen je nach Welpenanzahl unterschiedliche Kosten an. 

In unserer Zuchtstätte erhalten sie einen Familienhund für 1400,- € !